Ingenieur (m/w/d) Technischer Umweltschutz

    32

    Stadt Leinfelden-Echterdingen

    • Vergütung im Beschäftigungs­verhältnis bis zur Entgelt­gruppe 11 TVöD zzgl. übertariflicher Fachkräftezulage bei vorliegender Qualifikation
    • Einen für den Mutter­schutz befristeten Beschäftigungs­umfang von 100% (derzeit 39 Std. / Wo.) mit der Möglichkeit auf Verlängerung der Eltern­zeit bis 2026
    • Flexible Arbeits­zeiten sowie die Möglichkeit mobil zu arbeiten
    • Berufliche Qualifizierung, internes sowie externes Fortbildungs­programm
    • 75% ÖPNV-Zuschuss
    • Betriebliches Gesundheits­management
    • Betriebliche Alters­vorsorge
    • Fachämter­übergreifende Zuarbeit in der Bauleit­planung zu Belangen des technischen Umwelt­schutzes, u.a. im Bereich Immissions­schutz und Geotechnik
    • Abwicklung von Altlasten­erkundungen und -sanierungen im Stadtgebiet
    • Zusammen­arbeit mit über­geordneten Behörden bei Belangen des Boden- und Grundwasser­schutzes
    • Ansprechpartner (m/w/d) für Bürgerinnen und Bürger bei Fragen zu Abfall­wirtschaft, -verwertung und -entsorgung
    • Zuständigkeit für Belange rund um Immissions- und Lärmschutz
    • Beschwerde­management und Erteilung von Auskünften zu immissions­schutzfachlichen Fragestellungen
    • Abge­schlossenes Studium als Diplom-Ingenieur oder Bachelor of Engineering / Science (m/w/d) mit Schwerpunkt Umweltschutz
    • Nach Möglich­keit haben Sie mehrjährige Berufserfahrung in den o.g. Aufgaben­feldern

    Um dich für diesen Job zu bewerben, besuche bitte jobs.meinestadt.de.